Wohnhilfen Danziger Straße

Wohnhilen Danziger Straße

 

Mitte 2010 sind wir in unsere neue Wohneinheit "Wohnhilfen Danzigerstraße", Danzigerstraße 37/39, 38642 Goslar eingezogen. Im Moment finden dort sechzehn Bewohner/innen ihr Zuhause.

Lage

Die Wohnhilfen Danzigerstraße liegen im Goslarer Stadtteil Jürgenohl. Unsere Wohnungen befinden sich in Mietshäusern, die der "Goslarer Wohnstätten Gesellschaft" gehören. Diese Wohnungen werden von der Lebenshilfe Goslar angemietet. Die Infrastruktur ist sehr gut. Direkt vor der Wohneinheit ist eine Bushaltestelle für den Stadtbus. Damit können die Innenstadt und auch der Bahnhof in Goslar sehr gut erreicht werden. In der näheren Umgebung befinden sich Einkaufsmärkte, Apotheken, Ärzte, ein Wochenmarkt und vieles mehr.

Aufteilung

Das Herzstück dieser Wohneinheit ist die zentrale Wohngruppe. Sie befindet sich im 2. Obergeschoss und verbindet die Häuser 37 und 39. Hier wohnen insgesamt vier Bewohner/innen. Ein großer Gemeinschaftsraum steht für alle Bewohner/innen der Danzigerstraße zur Verfügung. Eine geräumige, moderne Küche, sowie Sanitärräume und das Büro der Mitarbeiter und Nachtbereitschaften befinden sich auf dieser Ebene. Im Haus Nr. 37 befinden sich zwei Dreizimmerwohnungen und im Haus Nr.39 drei Zweizimmerwohnungen. Jede Wohnung verfügt über jeweils ein Einzelzimmer für den Bewohner und zur gemeinsamen Nutzung eine Küche und ein Bad.

Betreuungsangebot

Unser neues Wohnangebot richtet sich an Menschen mit einer geistigen Behinderung, die die Sicherheit einer Präsenz und Unterstützung "Rund-um-die-Uhr" benötigen. Es handelt sich nicht um eine Hilfe, die in erster Linie die "Verselbstständigung" oder den Einzug in eine eigene Wohnung (z.B. mit ambulanter Unterstützung) zum Ziel hat.

In den "Wohnhilfen Danziger Straße" können Menschen eine langjährige dauerhafte Wohn- und Lebensform finden, die ihnen ein Leben in kleinen Wohngemeinschaften auch mit umfangreicher Hilfe ermöglicht. Menschen, die Spaß am städtischen Leben und Mobilität haben, finden hierfür Raum und Unterstützung.

Jeder Bewohner/in hat die Möglichkeit jederzeit in die Stammwohngruppe zu kommen. Er kann sich dort Hilfe holen oder mit den Mitarbeitern Probleme besprechen. Im großen Gruppenraum kann jeder Bewohner/in an den Mahlzeiten teilnehmen. Es besteht nicht die Notwendig , Zwischenmahlzeiten und Hauptmahlzeiten selbständig zubereiten zu können. Die Begleitung und Dokumentation entspricht dem gleichen Standard wie in unseren anderen stationären Wohneinrichtungen.



Der Bewohner/in kann jeder Zeit entscheiden , was er in der Stammwohngruppe oder in seiner eigenen Wohnung erledigen möchte.

In den "Wohnhilfen Danziger Straße" können Menschen einziehen, die körperlich mobil sind und die das Leben in einer kleinen Gemeinschaft gestalten möchten.

 

 

 

Lebenshilfe Goslar - Probsteiburg - 38644 Goslar